Venusenergie

Wir assoziieren mit der Venus zu allererst den Begriff „Liebe“. Danach kommen bald die Begriffe „Schönheit“ und „Harmonie“, sowie „Weiblichkeit“. Die Venusblume wurde von Mag. Werner Johannes Neuner genau nach dem Goldenen Schnitt erschaffen. Der Goldene Schnitt tritt in der Natur und besonders in unserem eigenen Körper überall auf und erzeugt in uns das Gefühl von Harmonie und Schönheit und setzet dadurch Heilungsimpulse frei.

Hier erfährst du mehr über:

Gertraud Zauner

1140 Wien, Hustergasse 6A/30
gertraud@venuspriesterin.at

0650 / 334 11 41